Glasblasen

Die hohe Kunst des Glasblasens

Der römische Gelehrte Plinius berichtet uns in seiner Naturgeschichte, dass die Kunst des Glasblasens durch syrische Kaufleute um die Zeitenwende nach Rom gelangte. Die genaue Herkunft und eine exakte Datierung dieser Kunstform bleibt aber eher im Dunkel der Geschichte. Überliefert ist allerdings, dass die Römer damit begannen, Glas in Formen zu blasen und dadurch eine enorme Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten erzielten.

In den Wirren der Völkerwanderung wurde diese Kunstform eher vernachlässigt und erlebte in Venedig Jahrhunderte später eine großartige Wiedergeburt. Trotz aller Versuche der Venetier das Geheimnis für sich zu behalten, drang ihre Technik über die Alpen bis zu unseren Breiten.

Wie ensteht ein Glasobjekt?

In diesem Video sehen Sie, wie ein Lichtsphärenbild von Peter Kuchler III (P3 GLASS ART) entsteht. 

Mit ein bisschen Glück können Sie während der Produktionszeiten unseren Glaskünstlern bei ihrer Arbeit zusehen und hautnah erleben, wie ein Kunststück aus Glas entsteht.

Glasblasen lernen

Die Kunst des Glasblasens selbst erlernen

Die Glaskunst hat schon immer eine große Faszination auf Sie ausgeübt und Sie möchten die Kunst des Glasblasens selbst erlernen? Oder Sie haben bereits Erfahrung und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen und Ihre Fähigkeiten erweitern?

Am 14.10.2019 starten unsere Glasbläserkurse. In unseren Glasmacher-Intensivkursen erlernen Sie, unter Anleitung des Meisters, wie Sie kostbare Unikate aus Glas selbst anfertigen können. Wir stellen Ihnen die grundlegenden Techniken des Glasblasens vor und werden Ihnen die langjährige Tradition des Glasblasen näher bringen. 

Es sind nur noch wenige Plätze frei. Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie jetzt Ihren Glasbläserkurs unter 02254/72442

Video

Glasbläserei Kuchlerhaus

Video abspielen