Tiffany Glaskunst

Bei der Tiffany-Glaskunst handelt es sich um eine ganz spezielle Form der Glasverarbeitung. Einzelne Glasstücke werden mit Kupfer ummantelt und mittels Lötzinn verbunden. Durch diese Technik ist es relativ einfach, dreidimensionale Gebilde zu erzeugen. Seit dem 19. Jahrhundert sind Tiffany-Lampen ein begehrtes Objekt. Eine schöne Bilderserie von Tiffany Lampen können Sie hier einsehen. Blei- und Tiffany-Glas Design wird bei der Gestaltung unterschiedlichster Kunst-Objekte angewendet.

Moderne Anwendungen

Der Trend zur Tiffany Glasverarbeitung hat sich in den letzten Jahren auf die Verglasung von Türen und Fenstern ausgeweitet.

Für alle heimwerkenden Tiffany-Künstler halten wir eine große Palette an Gläsern und Werkzeugen bereit.

Die Tiffany-Glas-Kunst können Sie im Kuchler-Haus von unseren Experten lernen. Seminare (Workshops) für Anfänger und Fortgeschrittene finden auf Anfrage statt.